NewsNews.html
WohnenWohnen.html
BüroBuero.html
KontaktKontakt.html
PublikationenPUB.html
ÖffentlichOffentlich.html
InnenInnen.html
WeitereWeitere.html

INTERN

JOBSJobs.html
 

AUS ALT MACHT NEU

SANIERUNG UND AUFSTOCKUNG

FÜR EINEN ARZNEIMITTELHERSTELLER

SPRINGE | HANNOVER | PLANUNG 2010


Die im pharmazeutischen Bereich tätige Firma meta FACKLER ARZNEIMITTEL GMBH ist an uns herangetreten, für das Verwaltungs- und Produktionsgebäude aus den 80er Jahren ein Konzept hinsichtlich Erneuerung und Aufwertung des undichten Flachdaches und einer nachhaltigen Sanierung des Gebäudes unter energetischen Gesichtspunkten auszuarbeiten.


Darüberhinaus besteht in naher Zukunft Bedarf an einer Erweiterung in Form einer Aufstockung für zusätzliche Büro- und Besprechungsräume. Unser Konzept dazu schlägt eine stufenweise Realisierung der einzelnen Maßnahmen vor, da eine Komplettsanierung aller Bauteile aus Kostengründen zum heutigen Zeitpunkt nicht umsetzbar scheint.


Geplant ist zunächst das undichte 1.900 qm große Flachdach vollflächig aufzunehmen und nach den heute geltenden Energiestandards neu einzudecken. In diesem Zuge wird auch eine Neudetaillierung der Attika notwendig. Teildachflächen werden als extensiv begrünte Dachflächen ausgeführt. Eine Nutzung mit Photovoltaikanlage ist ebenso eingeplant.


Die zweite Ausbaustufe wird die Realisierung der Aufstockung mit einer neuen Innenerschließung, einer neuen Eingangssituation und der Ausbau einer großflächigen Dachterrasse sein. Folgende Ausbaustufen sind die Komplettsanierung der Fassade mit neuen Fensterelementen sowie diverse haustechnische Optimierungen.