NewsNews.html
WohnenWohnen.html
BüroBuero.html
KontaktKontakt.html
PublikationenPUB.html
ÖffentlichOffentlich.html
InnenInnen.html
WeitereWeitere.html

INTERN

JOBSJobs.html
 

WIEDERBELEBT

KINDERTAGESSTÄTTE STERNENFÄNGER

REALISIERUNG 2010 | LPH 1-8

IM AUFTRAG VON ZYMARA UND LOITZENBAUER ARCHITEKTUR


BAUHERR KINDERLEBENS(T)RÄUME EV HANNOVER


2008 wurden die Architekten von einem Trägerverein beauftragt, ein stark sanierungsbedürftiges Gebäude aus den 60er Jahren zur Kindertagesstätte für bis zu drei Jahre alte Kinder umzubauen. Nach einem schwierigen und langwierigen Genehmigungsprozess konnte Mitte 2009 endlich mit den Bauarbeiten begonnen werden, die mehrfach wegen unerwarteter Zusatzsanierungen unterbrochen werden mussten. Dabei wurde das Gebäude bis auf den Rohbauzustand zurückgesetzt und im Anschluss behutsam wieder aufgebaut.


Neben einer kompletten Sanierung des baufälligen Daches und der Fassaden musste auch der Bodenbelag gesamthaft ausgetauscht werden. Dabei konnte das Objekt auch energetisch dem heutigen Stand der Technik angepasst werden. Die alten Stahlfassaden mit Einfachverglasung wurden durch neue, grossflächige Holzelemente ausgetauscht, die den Kindern einen grösstmöglichen Aussenbezug bieten.


Aufgrund des begrenzten Raumangebotes wurden alle Möbel integrativ in die neuen Wände eingebaut und partiell variabel ausgeführt. Zwei Bäder wurden als nur 1.10 m schmale Schicht innenliegend zum angrenzenden Wohnhaus angeordnet und mit Fensteröffnung zum Flur versehen.


Die neue, dämmtechnisch optimierte Putzfassade wird durch grau lackierte Fenster und Holzelemente zusätzlich akzentuiert, so dass sich das Gebäude nun modern und zeitlos in die vorhandene Nachbarbebauung einfügt.